Juli 2020

27 Juli 2020

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich künftig auf das Coronavirus testen lassen.Grundlage der Regelung ist § 5 Abs. 2 Nr. 1 e des Infektionsschutzgesetzes.Nach einem Corona-Ausbruch reagiert der österreichische Urlaubsort St. Wolfgang am Wolfgangsee mit Massentests. Bis zum späten Samstagabend wurden dort nach Angaben der örtlichen Behörden bereits über 600 Personen getestet, sowohl Angestellte als auch Urlaubsgäste. Die Zahl der bestätigten Fälle stieg vorerst auf mindestens 44 an, wie die Landesbehörden in Linz mitteilten, die Auswertung lief am Sonntag allerdings noch weiter. Einwohner, Gäste und Tourismusmitarbeiter wurden am Samstag gebeten, in ihren Unterkünften zu bleiben.

 

26 Juli:

Auf einem Bauernhof in Mamming in Bayern Dutzende Erntehelfer infizieren sich. Zunächst werden 174 Fälle bestätigt.

Fast 500 Menschen stehen jetzt unter Quaratäne und dĂĽrfen den GemĂĽsehof nicht verlassen. Nach Angaben des Landkreises steht der gesamte Betrieb in Mamming jetzt unter Quarantäne. Damit dĂĽrfen fast 500 Menschen das Betriebsgelände nicht verlassen – darunter auch die negativ getesteten Mitarbeiter sowie die Betriebsleitung. Ein Sicherheitsdienst ĂĽberwacht das Ausgehverbot. Auf dem Hof wurden infizierte von nicht infizierten Mitarbeitern getrennt, das Gelände ist nun von einem Absperrzaun umgeben.

 

15 Juli

Nach illegalen Feiern ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand werden auf Mallorca mehrere Partymeilen am „Ballermann“ geschlossen.

 

13 Juli 2020

Kalifornien erweitert die MaĂźnahmen

 

12  Juli 2020

Südafrika will Beschränkungen verschärfen

 

10 Juli 2020

 

9 Juli 2020

 

8 Juli 2020

 

7 Juli 2020

 

3 Juli 2020

Maskenpflicht nun auch in Brasilien

Der Gouverneur des US-Bundesstaates Texas fĂĽhrt eine Maskenpflicht ein.

 

1 Juli 2020

Skip to content