Juli 2020

27 Juli 2020

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich künftig auf das Coronavirus testen lassen.Grundlage der Regelung ist § 5 Abs. 2 Nr. 1 e des Infektionsschutzgesetzes.Nach einem Corona-Ausbruch reagiert der österreichische Urlaubsort St. Wolfgang am Wolfgangsee mit Massentests. Bis zum späten Samstagabend wurden dort nach Angaben der örtlichen Behörden bereits über 600 Personen getestet, sowohl Angestellte als auch Urlaubsgäste. Die Zahl der bestätigten Fälle stieg vorerst auf mindestens 44 an, wie die Landesbehörden in Linz mitteilten, die Auswertung lief am Sonntag allerdings noch weiter. Einwohner, Gäste und Tourismusmitarbeiter wurden am Samstag gebeten, in ihren Unterkünften zu bleiben.

 

26 Juli:

Auf einem Bauernhof in Mamming in Bayern Dutzende Erntehelfer infizieren sich. Zunächst werden 174 Fälle bestätigt.

Fast 500 Menschen stehen jetzt unter Quaratäne und dürfen den Gemüsehof nicht verlassen. Nach Angaben des Landkreises steht der gesamte Betrieb in Mamming jetzt unter Quarantäne. Damit dürfen fast 500 Menschen das Betriebsgelände nicht verlassen – darunter auch die negativ getesteten Mitarbeiter sowie die Betriebsleitung. Ein Sicherheitsdienst überwacht das Ausgehverbot. Auf dem Hof wurden infizierte von nicht infizierten Mitarbeitern getrennt, das Gelände ist nun von einem Absperrzaun umgeben.

 

15 Juli

Nach illegalen Feiern ohne Mundschutz und Sicherheitsabstand werden auf Mallorca mehrere Partymeilen am „Ballermann“ geschlossen.

 

13 Juli 2020

Kalifornien erweitert die Maßnahmen

 

12  Juli 2020

Südafrika will Beschränkungen verschärfen

 

10 Juli 2020

  • Boliviens Präsidentin Jeanine Anez gibt via Twitter ihre Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus bekannt.
  • Belgien weitet seine Maskenpflicht aus.
  • Italien wird den nationalen Ausnahmezustand wahrscheinlich über das Monatsende hinaus verlängern.
  • Norwegen will ab dem 15. Juli die Reisebeschränkungen für mehr als 20 europäische Länder aufheben.

 

9 Juli 2020

  • Großbritannien plant weitere Lockerungen
  • Ungarn wird die Regeln für Reisen in Nachbarländer mit steigenden Coronavirus-Infektionen überprüfen.
  • Auf spanischen Mittelmeerinseln werden Gesichtsmasken ab dem Wochenende zur Pflicht.
  • Bulgariens Regierung hat wegen kontinuierlich stark steigender Corona-Zahlen bereits aufgehobene Einschränkungen wieder eingeführt.
  • Die Strände von Rio de Janeiro bleiben für Schwimmer und Sonnenbadende geschlossen, bis ein Impfstoff gegen das Coronavirus zur Verfügung steht.
  • Die britische Regierung hat für England eine weitere Lockerung der Corona-Beschränkungen angekündigt.

 

8 Juli 2020

  • Katalonien verschärft die Maskenpflicht
  • Die spanische Region Katalonien führt eine ungewöhnlich strenge Maskenpflicht ein.
  • Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro steckt sich mit dem Coronavirus an.

 

7 Juli 2020

  • Zweitgrößte Stadt Australiens geht wieder in den Lockdown
  • In Österreich führt als erstes Bundesland Oberösterreich nach einem spürbaren Anstieg der Corona-Infektionen die Maskenpflicht wieder ein.
  • Die spanische Region Katalonien will nach einer Zunahme der Corona-Infektionen eine Maskenpflicht auch im Freien einführen.
  • Kurz nach der Wiederöffnung sind mehrere Pubs in England wegen Coronavirus-Infektionen von Gästen wieder geschlossen worden.

 

3 Juli 2020

Maskenpflicht nun auch in Brasilien

Der Gouverneur des US-Bundesstaates Texas führt eine Maskenpflicht ein.

 

1 Juli 2020

  • Tschechien schafft die Maskenpflicht weitgehend ab
  • In Australien wird ein Lockdown über mehr als 30 Vororte im Norden der Metropole Melbourne verhängt.