August 2020

 

19.08.2020

Das Robert Koch-Institut hat 1510 Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet.

Auffällig ist: Immer mehr Ansteckungen sind auf Reiserückkehrer zurückzuführen.

 

Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt heute bei 1.239.

Davon sind 1.133 Personen inzwischen gesundet.

38 Personen sind leider im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Derzeit sind im Kreisgebiet 68 Personen infiziert.

Hinweis dazu: In Gronau ist gegenüber gestern 1 gesundete Person bei einem Vortag nachgetragen worden.

 

 

 

17.08.2020

Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt heute (17.08.2020) bei 1.226.

Davon sind 1.130 Personen inzwischen gesundet.

38 Personen sind leider im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Derzeit sind im Kreisgebiet 58 Personen infiziert.

Auf dem Gemüsehof in Borken befinden sich inzwischen keine infizierten Personen mehr.

(Quelle: Kreis Borken)

 

Beim Löschzug Wüllen gibt es nachweislich einen Corona-Fall.

Der Betroffene war nach der Infektion noch im Einsatz.

Eine große Testaktion ist bereits erfolgt.

Auch Quarantäne-Anordnungen gibt es.

Quelle: https://www.muensterlandzeitung.de

 

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprach sich dafür aus, Feierlichkeiten auf den engen Familien- und Freundeskreis zu beschränken. Er erklärte, es sei wichtig, im Rahmen weiterer Lockerungen Prioritäten zu setzen und abzuwägen, welche Risiken vermieden werden könnten.

 

14. August 2020

In NRW sind zur Zeit  287 Personen im Krankenhaus, und 75 auf der Intensiv Stadtion. Davon sind aktuell

45 MIT BEATMUNG.

Am Mittwoch meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 1226 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages – der höchste Wert seit dem 9. Mai.

im Kreis Borken  heute 1.208. bestätigten Infektionen.

Davon sind 1122 Personen inzwischen gesund.

38 Personen wegen COVIC19 verstorben.

Derzeit sind in Kreis Borken 48 Personen infiziert.

Ein weiteres Kind ist vom Coronavirus angesteckt worden.

Der Kindergarten in Borken ist bis übernächsten Samstag, 22 August, geschlossen worden.

Für die Kinder wurde häusliche Quarantäne angeordnet.

In dem Kindergarten wurden Personal und auch die Kinder Abstriche entommen. Von diesen 79 Abstrichen sind 77 negativ, einer war nicht auswertbar und einer war positv.

Da aber nicht klar war, mit wem das Kind in Kontakt war, wurde die gesammte Einrichtung geschlossen.

 

13 August 2020.

 

Die Coronaschutzverordnung von NRW wird bis zum 31. August 2020 verlängert.

Der Verstoß gegen die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln als Ordnungswidrigkeit aufgenommen.

Ein solcher Verstoß wird ab sofort unmittelbar mit 150 Euro Bußgeld geahndet.

 

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich mindestens 219.964 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert.

Seit dem Vortag wurden vier neue Todesfälle gemeldet.

Griechenland meldet 262 Neuinfektionen, die höchste tägliche Zahl seit dem Beginn der Pandemie. Den Daten der Gesundheitsbehörden zufolge gibt es damit 6177 bekannte Infektionen und 216 Todesfälle.

 

In Großbritannien ist die Zahl der Neuinfektionen gesunken. Die Behörden melden 1009 Neuinfektionen und damit 313.798 Fälle insgesamt. Am Vortag waren 1148 neue Fälle verzeichnet worden.

In den USA haben sich weltweit die meisten Menschen infiziert. Die US-Seuchenzentren CDC geben 55.540 bekannte Neuinfektionen und 1244 weitere Todesfälle bekannt. Damit sind in den USA insgesamt 5,12 Millionen Infektionen und 163.651 Tote verzeichnet.

 

 

12 August 2020.

 

Letzte Woche hatte sich ein Kleinkind das in einem Kindergarten in Borken zu besuch den Corona Virus.

Es hatte sich bei einem Familienmitglied mit Covic 19 angesteckt.

 

7 August:

In Mecklenburg-Vorpommern mussten wenige Tage nach Schulstart bereits zwei Schulen wegen Corona-Fällen wieder schließen.

 

 

3 August 2020

Mindestens 40 Passagiere und Besatzungsmitglieder des norwegischen Kreuzfahrtschiffes „MS Roald Amundsen“ sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Virus sei bei 36 der 158 Crew-Mitglieder nachgewiesen worden

 

2 August 2020

Nach Hamburg will auch das Bundesland Nordrhein-Westfalen mit dem Schulbeginn eine Mundschutzpflicht an Schulen einführen.

 

 1 August 2020

In Berlin demonstrieren etwa 20.000 Menschen gegen die Politik der Bundesregierung in der Pandemie. Die Teilnehmer missachten dabei alle Hygieneauflagen.

Nach dem Corona-Ausbruch auf einem Gemüsebetrieb im niederbayerischen Mamming mit inzwischen über 230 infizierten Erntehelfern ist das Virus jetzt auch in einem anderen Betrieb in der Gemeinde nachgewiesen.

Die Infizierten und deren Kontaktpersonen seien umgehend von den negativ Getesteten getrennt und isoliert worden.

135 Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in Nürnberg sind unter Quarantäne gestellt worden, weil einer der Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden ist. Wie die Stadt Nürnberg am Samstag mitteilte, handelt es sich bei der infizierten Person um einen Mitarbeiter eines Pflegeheims.